UseCase: Modellgetriebene Anwendungsentwicklung

Mit dem Ansatz der Model Driven Architecture (MDA) der Object Management Group ist der Prozess der Modellierung wieder stärker in den Mittelpunkt der Software-Entwicklung gerückt.

Der Lebenszyklus einer systematischen modellgetriebenen Anwendungsentwicklung besteht

Als Referenzprojekt möchte ich gern auf die abgeschlossene Aktivität SMDA (simple MDA) hinweisen. Das Ergebnis des Projektes sind 2 Fachbücher über das Thema QMOF QVT und einige Beiträge in Fachzeitschriften. SMDA wurde in einem Tutorial auf dem Kongress Informatik2010 in Leipzig vorgestellt.

Zurzeit in Arbeit ist das Projekt MDA@Work. In diesem Projekt möchte ich über die etwas theoretischen Betrachtungen in dem Vorläuferprojekt hinaus die Machbarkeit der MDA ganzheitlich untersuchen und letztendlich auch unter Beweis stellen.

Die Seiten im MDA-Kontext sind auf Englisch, da ich mich hier auch in englisch-sprachigen Foren und Kreisen bewege.

Besitzer

Hyperlinks